Unsere Energieeinsparung in Zahlen

Energiesparen hilft der Umwelt und reduziert Betriebskosten. Kuhn Edelstahl hat daher ein Energiemanagement-Team gebildet, das Einsparpotenziale aufspürt. Zwei große Bereiche haben die Teammitglieder identifiziert: erstens den Menschen und zweitens die Technik. Weiterlesen

In unserer dreiteiligen Serie zum Thema Energie sparen zeigen wir, wie viel Energie wir dank der Arbeit des Energiemanagement-Teams in der jeweiligen Kategorie einsparen konnten und wie wir das machen.

Die nachfolgenden Infografiken zeigen noch einmal zusammenfassend, wie hoch die Energieersparnis in ausgewählten Bereichen ist.

Sparflamme statt Dauerfeuer

Maßnahme: Anschaffung von regulierbaren Pfannenfeuern
Ziel: höhere Energieeffizienz beim Kokillenguss
Erfolg: Reduzierung des Energieverbrauchs um 66 % pro Pfannenfeuer

Sparflamme statt Dauerfeuer
So sparen die Pfannenfeuer. Hier erfahren Sie mehr.

 

LEDs statt Halogen- und Glühlampen

Maßnahme: Austausch aller Lampen in der Produktion
Ziele: Reduzierung der Stromkosten, mitarbeiterfreundliche Beleuchtung, bessere Instandhaltung
Erfolg: CO2-Ersparnis von 380 kg pro Schicht, Amortisationszeit der Einrichtungskosten: ca. 1,3 Jahre

Sparflamme statt Dauerfeuer
Wie viele Lampen wir ersetzen mussten, finden Sie im Blog.

 

Workflow statt Stillstand

Maßnahme: Schulungen für besseren Workflow in der Gießerei, tägliches „Guten-Morgen-Meeting“
Ziele: Vermeidung von Ausfallzeiten, Abbau von Verzögerungen an Schmelzöfen
Erfolg: jährliche Energieeinsparung von 14% in 6 Jahren (seit 2014)
Kennzahl: produzierter Edelstahl (in kg) im Verhältnis zu verbrauchten kWh

Sparflamme statt Dauerfeuer
Die ergriffenen Maßnahmen können Sie im Blog-Beitrag lesen.

 

Illustrationen: lessingtiede

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(4) { ["comment"]=> string(181) "

" ["author"]=> string(202) "

" ["email"]=> string(231) "" ["url"]=> string(141) "

" }