Einmal durch den Fleischwolf bitte

Die Temperaturen fühlen sich nach Sommer an. Höchste Zeit, den Grill rauszuholen! Weiterlesen

Steaks, Würstchen, Grillkäse … Aber das absolute Highlight eines jeden Barbecue-Freunds ist es, einen Burger zu grillen. Der eigenen Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Denn was Sie zwischen die zwei Brötchenhälften packen, entscheiden Sie allein nach Ihrem Geschmack. Das Patty ist dabei das Herzstück eines jeden richtigen Burgers. Und damit dieser schön saftig wird, vertrauen viele Hersteller von Fleischwölfen auf Schleudergussringe von Kuhn Edelstahl.

Gießen statt schmieden

Gute industrielle Fleischwölfe erzeugen Hackfleisch mit lockerer Struktur, indem sie das Fleisch schonend wälzen und plätten. Das Patty sieht aus wie durch Omas Fleischwolf gedreht und schmeckt auch so.

Während des Wolfprozesses kommen an verschiedenen Stellen unsere Schleudergussringe zum Einsatz. Schon beim Füllen helfen sie dabei, dass der Fleischhäcksler hygienisch einwandfrei ist und eine lange Lebensdauer aufweist. Und auch im Fleischwolf selbst werden sie gerne eingesetzt. Denn in der Praxis hat sich gezeigt, dass Bauteile, die im Schleudergussverfahren hergestellt werden, eine wirtschaftliche und hochwertige Alternative zu geschmiedeten Ringen sind. Es gibt keine Abstriche bei der Qualität.

Genug gesagt. Schmeißen Sie den Grill an, rösten Sie die Hamburgerbrötchen, scheiden Sie die Tomaten und was Sie sonst noch so wünschen – und dann ran an das Hackfleisch. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(4) { ["comment"]=> string(181) "

" ["author"]=> string(202) "

" ["email"]=> string(231) "" ["url"]=> string(141) "

" }