Ausblick auf das Jahr 2020

Das deutsche Wirtschaftswachstum schwächt sich weiter ab – befinden wir uns auf dem Weg in eine Rezession? Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat der deutschen Konjunktur für das kommende Jahr eine weitere Talfahrt prognostiziert. Gründe für die zurückhaltenden Erwartungen sind vor allem die Handelskonflikte zwischen den USA und China sowie die weiterhin unklaren Auswirkungen des Brexits. Weiterlesen

Müssen wir uns doch mehr Sorgen machen, als wir uns bisher eingestehen?

W. Chan Kim und Renée Mauborgne haben vor einigen Jahren mit der Blue Ocean Strategy eindrucksvoll ein Konzept dauerhaft profitabler Geschäftsmodelle entwickelt: Grundgedanke ist, dass nur durch die Entwicklung innovativer und neuer Märkte, die den Kunden wirklich einen Nutzen bieten, dauerhafte Erfolge erzielt werden können. Wir haben es 2019 bei allen Problemen geschafft, uns bei einzelnen Projekten nicht am Wettbewerb zu orientieren, sondern eigene, innovative Wege zu finden und uns unsere „blauen Ozeane“ selbst zu kreieren. Das ist auch für die Zukunft der richtige Weg. Wir müssen flexibel bleiben und unsere Stärken ausbauen!

Mit Kuhn Edelstahl sind wir auf mindestens 30 verschiedenen Märkten vertreten – von einfach zu gießenden Bauteilen bis hin zu hochkomplexen Bauteilen aus Sonderwerkstoffen. Im Gegensatz zu vielen anderen Gießereien können wir daher durch unser breites Produktportfolio auch bei einem rückläufigen Wirtschaftswachstum Marktpotentiale selbst initiieren.

Ein weiterer wichtiger Wettbewerbsvorteil für uns sind unsere Werte. Sie gehören zum Herzschlag unseres Unternehmens. Der US-amerikanische Ökonom Peter Drucker hat einmal gesagt: „Culture eats strategy for breakfast.“ Für unser Familienunternehmen rangieren unsere Werte an oberster Stelle. Sie werden vorgelebt und in Strategien und operatives Handeln übersetzt. So stellen unsere gelebten Werte einen weiteren wichtigen Erfolgsfaktor dar.

Wir sind zuversichtlich und freuen uns auf das Jahr 2020!

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(4) { ["comment"]=> string(181) "

" ["author"]=> string(202) "

" ["email"]=> string(231) "" ["url"]=> string(141) "

" }