Achilles JQS-Zertifizierung für Kuhn Edelstahl

Die Anforderungen der norwegischen Öl- und Gasindustrie an ihre Lieferanten gehören zu den strengsten weltweit. Es liegt natürlich in erster Linie an den extrem hohen Sicherheitsstandards in Verbindung mit umfangreichen Ansprüchen an die Dokumentation, aber auch daran, dass ausfallbedingte Stillstandzeiten in … Weiterlesen

Die Anforderungen der norwegischen Öl- und Gasindustrie an ihre Lieferanten gehören zu den strengsten weltweit.

Es liegt natürlich in erster Linie an den extrem hohen Sicherheitsstandards in Verbindung mit umfangreichen Ansprüchen an die Dokumentation, aber auch daran, dass ausfallbedingte Stillstandzeiten in diesem Bereich unmittelbar sehr, sehr teuer werden. Die eingesetzten Komponenten stehen vor extremen umgebungsbedingten Herausforderungen wie stark schwankende Temperaturen, hohe Drücke oder korrosive Umwelt­bedingungen. Die Lieferanten in dieser Branche müssen daher besonders strenge Qualifizierungsverfahren und Richtlinien erfüllen, was wiederum zu hohen Markteintrittsbarrieren führt.

Wir bei Kuhn Edelstahl haben vielfach unter Beweis gestellt, dass unsere einzigartigen Produkte und Kompetenzen auch für die Anforderungen im Offshore-Bereich geeignet sind.

Vor bereits einem Jahr haben wir über eine erfolgreiche Zertifizierung nach NORSOK-Standards berichtet. Vor Kurzem wurde unser Unternehmen darüber hinaus von Achilles JQS-zertifiziert. Achilles JQS (Achilles Joint Qualification System) ist eine multinationale Organisation innerhalb der dänischen und norwegischen Offshore-Branche, die vor über 20 Jahren gegründet wurde. Sie findet, überprüft, qualifiziert und überwacht kontinuierlich die Lieferanten, um den Einkauf innerhalb dieses Sektors zu optimieren. Zu diesem Zweck greift Achilles auf Informationen zu Produkten, Bilanzen, Kennzahlen, Prozessen, Umwelt- und Qualitätsmanagementsystemen sowie weiteren Bereichen zurück und speichert sie in ihrem Register. Auf Achilles JQS beziehen sich u. a. bekannte Unternehmen wie Statoil, ExxonMobil, E.ON, BP oder Schlumberger und grenzen so das Risiko entlang der Lieferkette effizienter ein.

Mit unserer Aufnahme in die Achilles Datenbank per März 2015 sowie einer langen Reihe weiterer anerkannter Zertifizierungen dokumentieren wir, dass die Organisations- und Produktionsstandards unseres Unternehmens auf dem Top-Level liegen und den üblichen Anforderungen der bedeutendsten Unternehmen in diesem Industriesektor entsprechen.

Foto: © Elnur – stock.adobe.com

Ein Gedanke zu “Achilles JQS-Zertifizierung für Kuhn Edelstahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(4) { ["comment"]=> string(181) "

" ["author"]=> string(202) "

" ["email"]=> string(231) "" ["url"]=> string(141) "

" }