21.000 Euro für die Kinder- und Jugendförderung

Schon seit 2003 gilt bei Kuhn Edelstahl das Motto „Spenden statt Geschenke“. Zu Weihnachten bitten wir daher unsere Geschäftspartner um eine Spende anstelle von Geschenken. Die Idee wird sehr gut angenommen – in diesem Jahr beteiligten sich 55 Lieferanten und … Weiterlesen

Schon seit 2003 gilt bei Kuhn Edelstahl das Motto „Spenden statt Geschenke“. Zu Weihnachten bitten wir daher unsere Geschäftspartner um eine Spende anstelle von Geschenken. Die Idee wird sehr gut angenommen – in diesem Jahr beteiligten sich 55 Lieferanten und andere Geschäftspartner an der Aktion. Besonders positiv: viele von ihnen unterstützen unser Projekt schon seit mehreren Jahren. Darunter die Stadtwerke Radevormwald, die auch in diesem Jahr wieder die größte Einzelspende in Höhe von 1.500 Euro beisteuerten. So ist insgesamt ein Betrag in Höhe von 10.375 Euro zusammengekommen. Für die großzügigen Spenden möchten wir uns herzlich bedanken und freuen uns, das Geld für den guten Zweck einsetzen zu können!

Die Kinder- und Jugendförderung ist Kuhn Edelstahl ein wichtiges Anliegen und wird mit Hilfe der Spenden in der Region gezielt unterstützt. Daher verdoppeln wir am Ende den entstandenen Gesamtbetrag. So konnten wir in diesem Jahr insgesamt 21.000 Euro verteilen. Durch dieses erfreuliche Ergebnis können 14 Kindergärten in und um Radevormwald mit jeweils 1.500 Euro unterstützt werden. Ein Betrag, der es den Einrichtungen erlaubt, außerordentliche Aktionen und Investitionen zu planen, die ihnen sonst nicht möglich wären. Ideen für die Verwendung des Geldes gibt es bereits viele und wir freuen uns schon jetzt auf Berichte, wie diese im Laufe des Jahres umgesetzt werden konnten.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

array(4) { ["comment"]=> string(181) "

" ["author"]=> string(202) "

" ["email"]=> string(231) "" ["url"]=> string(141) "

" }