Fisch zu Ostern? Ja, mit uns!

Karfreitag brutzelt in vielen Pfannen Fisch. Das ist eine lange christliche Tradition. Zum einen gedenken die Gläubigen mit dem Verzehr von Fisch Jesu. Die griechische Bezeichnung für die Tiere des Wassers, Ichthys, steht für „IESOS CHRISTOS THEOU (H)YIOS SOTER“ (übersetzt: Jesus Christus, Gottes Sohn, Retter). Zum anderen fällt Fisch in vielen Gemeinden nicht unter das Abstinenzgebot in der Fastenzeit. Weiterlesen